Ritchy 3

2009
von Volker Schmidt
DEA
Junges Schauspiel Hannover

 

Regie  Volker Schmidt
Bühne Eva Sobieszek
Kostüme Marie Gerstenberger
Dramaturgie Sonja Fröhlich
Bühnenkampf Atef Vogel

 

Mit Johanna Bantzer / Esther-Maria Barth, Carolin Eichhorst, Maryam Zaree, Laura Bleimund, Florian Hertweck, Jonathan Müller, Henning Nöhren, Luk Pfaff,  Sandro Tajouri

 

 

2003
UA
Theater der Jugend, Wien

 

Regie Tina Lanik
Bühne Magdalena Gut
Kostüme Su Sigmund
Chorarrangements Alexander Kukelka
Dramaturgie Gerald Maria Bauer

 

Mit Liese Lyon, Elisabeth Prohaska, Michaela Kaspar, Judith Richter, Uwe Achilles , Simon Jaritz , Christian Kainradl, Klaus Rott, Volker Schmidt, Peter Steiner

 

Schmidt schreibt den Shakespeare-Stoff neu, überzeichnet die Figuren und inszeniert das in dieser deutschen Erstaufführung mit reichlich Witz. Diesen bringen vor allem die drei großartigen Hexen mit.
Hannoversche Allgemeine Zeitung

 

Ritchy ist bald so, bald so, sehr lebensecht, Luk Pfaff spielt seine Wandlungen glaubhaft durch. Überhaupt führt Schmidt die Darsteller zu klasse Leistungen. Pralles Stück Theater.
Neue Presse

Volker Schmidt schrieb mit Ritchy 3 ein regelrechtes Vorzeigestück über die Entstehung des Bösen im Menschen.
Der Standard

 

Man muss “Ritchy 3″ auch für Erwachsene empfehlen.
Falter

 

© Katrin Ribbe
© Katrin Ribbe