UPCOMING: Kranichstein represent (Deutschland braucht das)

von Volker Schmidt

 

Staatstheater Darmstadt

Theatraler Stadtteilspaziergang

 

Der 1968 durch den großflächigen Bau von Wohnsiedlungen entstandene Stadtteil Kranichstein galt anfangs als Trabantenstadt. Namensgeber ist das nahegelegene Jagdschloss, die ehemalige Sommerresidenz der Darmstädter Landgrafen und Großherzöge. Kranichstein ist ein gut durchmischter und multikultureller Stadtteil mit breit gefächerter Sozialstruktur, der eine Sprachen- und Kulturvielfalt besitzt, wie kaum ein anderer Teil Darmstadts. Ist Kranichstein also eine soziale Geste der Vergangenheit, ein Modellstadtteil oder ein sozialer Brennpunkt? Oder befindet sich dieses Labor des 20. Jahrhunderts vielleicht bereits auf dem Weg in eine Zukunft, den die Mehrheitsgesellschaft noch gar nicht kennt?

In einem mehrmonatigen Rechercheprozess hat sich Regisseur und Autor Volker Schmidt gemeinsam mit Einwohner*innen aus Kranichstein mit deren Lebenserfahrungen auseinandergesetzt. Aus den Geschichten der Bewohner*innen wie auch aus der Historie wurde so ein gemeinsames Stationentheaterstück entwickelt, das sich zwischen Wirklichkeit und fantastischer Überhöhung bewegt und einen Stadtteil als Modell einer möglichen Zukunft porträtiert.

 

Uraufführung am 29. Mai

Für Infos und Karten hier drücken.